Welschriesling Steirische Klassik 2014 Gebietswein

6,2 g/lt Säure b.a. Ws 10,5 % vol. Alkohol 0,75 l Inhalt 2015–2017+ Trinkreife 3,4 g/lt Restzucker 8 bis 46 Jahr alte Reben Schraub Verschluss

Lebendiges Fruchtspiel, erinnert besonders an frische, grüne Äpfel, etwas Zitrusfrucht und Steinobst. Am Gaumen lebendig und erfrischend, leichtfüssig und betont fruchtig, knackige Säure, animierender, leicht zitroniger Abgang.

Traubensorte

Die Sorte ist sehr spät reifend und benötigt daher warme, gut durchlüftete Lagen. Die Trauben sind mittelgroß, walzenförmig und mit einer kleinen Beitraube versehen.

Weinlese

Lese und Traubenselektion per Hand, schonende Pressung der ganzen Trauben, langsame Vergärung in Edelstahltanks, dreimonatiger Ausbau auf der Feinhefe.

Boden / Anbaugebiet

kalkfreie Lehm-, Schluff- und Sandböden; Urgesteinsböden

Speisebegleiter

Idealer Aperitif; kann aber auch eine ganze Sommerparty begleiten; auch zu deftigen Vorspeisen bestens geeignet.

falstaff (90 Punkte)
Datenblatt

Großflaschen und Sonderformen auf Anfrage weingut@gross.at

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen