Gelber Muskateller Steirische Klassik 2015 Gebietswein

5,0 g/lt Säure b.a. Ws 11,0 % vol. Alkohol 0,75 l Inhalt 2016–2019 Trinkreife 1,1 g/lt Restzucker 11 bis 43 Jahr alte Reben Schraub Verschluss

Man kann sich gar nicht satt-riechen. Granatäpfel, frisch geriebene Zitronenschalen, dazu zarte Rosenblüten und Eibisch. Die Aromen liegen tief im Wein verankert, mit Luft dann zusätzlich Koriander und Muskatnuss. Stoffig, würzig und vollgepackt mit unbändiger Trinkfreude. (Arno Bergler – Wein erleben)

Traubensorte

Eine der ältesten, kultivierten Rebsorten. Sie ist fäulnisanfällig, braucht frostfreie, warme Lagen und ist spätreifend. Die Traube ist mittelgroß, länglich und meist breit geschultert.

Weinlese

Lese und Traubenselektion per Hand, kurze Maischestandzeit, schonende Pressung, langsame kontrollierte Vergärung in Edelstahltanks, fünf Monate Ausbau auf der Feinhefe.

Boden / Anbaugebiet

Der Gelbe Muskateller benötigt Böden, die rasch Wasser ableiten und gut durchlüftet sind. Aufgrund dessen wächst er bei uns auf hoch-gelegenen, mit Schotter durchzogenen bzw. lehmigen Sandböden.

Speisebegleiter

Ausgezeichnet mit leichten Vorspeisen und würzigen Gerichten der Ethno- und Fusionsküche kombinierbar, selbstverständlich auch ein hervorragender Aperitif für viele Anlässe.

Vinaria (2 Sterne)
Falstaff (91 Punkte)
Datenblatt

Großflaschen und Sonderformen auf Anfrage weingut@gross.at

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen