Trockenbeerenauslese Rarität 2017 Welschriesling

5,4 g/l Säure b.a. Ws 10 % vol. Alkohol 0,375 l Inhalt 2020 – 2030+ Trinkreife 218,6 G/L Restzucker Kork Verschluss

EUR 19,90 inkl. MwSt.

Diese Welschriesling Trockenbeerenauslese überzeugt durch Aromen von Orangenzesten und Zitrus, sowie durch vollreifes Steinobst wie Pfirsich und Marille.
Frische grasige Noten mit grünem Paprika in Kombination mit der saftigen steirischen Säure verleihen der TBA ein unvergessliches und unverwechselbares, nach Waldhonig, Karamell und nach Pfeifentabak schmeckendes Trinkvergnügen, das dem Namen „Gross“ alle Ehre macht. Gratulation!!
(Florian Jeitler, Diplom Sommelier, Tannenhof St. Anton am Arlberg)

Traubensorte

Die Sorte ist sehr spät reifend und benötigt daher warme, gut durchlüftete Lagen. Die Trauben sind mittelgroß, walzenförmig und mit einer kleinen Beitraube versehen.

Weinlese

Lese der hochreife Trauben, mit Edelfäule (Botrytis). Penible Selektion per Hand der einzelnen Beeren. Sanft gequetscht, die Pressung erfolgt mit der Stempelpresse. Spontane Gärung im Stahltank, 2 Jahre auf der Hefe, 1 Abzug, 1 Jahr weitere Lagerung im Edelstahltank.

Boden / Anbaugebiet

kalkfreie Lehm-, Schluff- und Sandböden; Urgesteinböden

Gault Millau (18 Punkte, 3 Trauben)
Falstaff (95 Punkte)
Datenblatt

EUR 19,90 inkl. MwSt.

Großflaschen und Sonderformen auf Anfrage weingut@gross.at
1

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen